Zwerggarnelen
Krebse
Guppys
Mollys
Platys
Ancistren
Hexenwelse
L-Welse
Panzerwelse
Sonstige Welse
Malawisee Buntbarsche
Zwergbuntbarsche
Scalare
Caridina

Regenbogen Garnelen

Regenbogengarnelen - Neocaridina Heteropoda

Urspr. Herkunft:
Japan

Max. Größe: 3 cm

Info: Die Farben variieren sehr stark zwischen grünen, blauen, gelben und roten Garnelen, teilweise mit Tigermuster und es sind sogar welche dabei mit orangen Augen. Sie sind stimmungsabhängig und verändern damit auch ihre Farbintensität. Bei der Nachzucht weiß man nie genau welche Farbe herauskommt – und das ist ja gerade das interessante an diesen Garnelen! Durch Selektion können daraus sicher noch ein paar schöne, neue Farbvariationen entstehen. Übrigens sind sie leicht zu pflegen und daher ideal für Anfänger!

Foto schwarze Variante




 

Red Fire

Red Fire / Red Cherry Garnelen - Neocaridina Heteropoda var. red.

Herkunft:
Zuchtform

Max. Größe: 3 cm

Info: An dieser Garnele hat man viel Freude. Sie ist leicht zu halten und ohne viel Zutun vermehrungsfreudig. Man sollte nur darauf achten, keine Fressfeinde (manche Fischarten) gemeinsam im Aquarium zu halten. Meine Red Fire sind deswegen so schön gefärbt, weil ich den Stamm einmalig mit Sakura Garnelen vermischt habe, um das Rot nachhaltig zu intensivieren.
Mein jüngster Fortschritt war das Aufkommen einer ersten Generation an Rili- Garnelen, sowohl bei den Red Fire- als auch Sakura- Garnelen.




 

Sakura

Echte Sakura Garnelen - Neocaridina Heteropoda var. Sakura

Herkunft:
Zuchtform aus den Red Fire- Garnelen

Max. Größe: 3 cm

Info: Meine Sakura- Garnelen selektiere ich seit 2007 und sie gelten seit jeher als mein persönlicher Favorit. Das Rot meiner Tiere ist flächendeckend und intensiv. Auch weinrote und purpurrote Farbvarianten lassen sich darunter finden. Im Moment möchte ich auf violett hin züchten, die ersten Erfolge bei diesem Unterfangen haben sich auch schon gezeigt. Anhand meiner Originalfotos können Sie sich selbst von der hervortretenden Qualität der Tiere überzeugen!

Bild Sakura




 

Red Rili

Red Rili Garnelen - Neocaridina Heteropoda var. red rili

Herkunft:
Zuchtform

Max. Größe: 3 cm

Temperatur:
18-28 Grad

Info: Diese besonders schöne Garnelenart ist eine Farbvariante, welche infolge von intensiver Selektion den Heteropoda Red Fire- bzw. Sakura-Garnelen entstammt. Ihr Markenzeichen ist ein roter Körper, welcher in der Farbe mittig eine bleiche Unterbrechung aufweist. Wie die Red Fire, sind auch die Red Rili für AnfängerInnen geeignet, da sie in der Haltung simpel sind. Wie auch die anderen Heteropoda-Arten, fühlen sie sich in Gesellschaft ihrer Artgenossen am Wohlsten, können aber auch im gut bepflanzten Gemeinschaftsbecken gepflegt werden.

Red Rili Bild 1. Red Rili Bild 2




 

Orange Sakura

Orange Sakura- Neocaridina Heteropoda var. Orange

Herkunft:
Zuchtform

Max. Größe: 3 cm

Temperatur: 18-28 Grad

Info: Diese spezielle Farbform entstammt den Red Sakura und ist leicht in der Pflege und Haltung. Meine Tiere variieren in den Nachzuchten zwischen gelbstichig bis dunkelorange. Vereinzelt sind mir überdies auch schneeweiße Jungtiere aufgetreten.

Orange Sakura Bild




 

White Pearl

Weißperlen Garnelen /White Pearl - Neocaridina cf. zhangjiajiensis var. White

Herkunft:
Zuchtform

Max. Größe: 3 cm

Info: Diese aktiven Schwimmer sind für Anfänger sehr zu empfehlen und können in weichem, sowie in hartem Wasser gehalten werden. Die Vergesellschaftung mit kleinen Fischen, die den Tieren nicht nachstellen, ist problemlos möglich. Die Vermehrung lässt bei guter Pflege auch nicht lange auf sich warten.

White Pearl Bild 1

White Pearl Bild 2




 

Blue Pearl

Blue Pearl - Neocaridina cf. zhanghjiajiensis var. blue

Herkunft:
Zuchtform

Max. Größe: 2-3cm

Info: Ebenfalls empfehlenswerte Garnelen für Anfänger. Meine Nachzuchten sind härteres Wasser(GH21) gewöhnt und daher nicht empfindlich. Die Vergesellschaftung mit kleineren Fischen, die den Tieren nicht nachstellen, ist problemlos möglich. Die Vermehrung lässt bei guter Pflege auch nicht lange auf sich warten. Diese Garnelen sind farbvariabel, je nach Stimmung ist das Blau der Tiere dünkler bzw. heller.




 

Grüne Babaulti

Grüne Garnelen – Caridina cf. Babaulti "Green"

Herkunft:
Indien/ Sri Lanka

Max. Größe: 3 cm

Info: Je nach Stimmungslage und Untergrund können sie innerhalb kürzester Zeit ihre Farbe von grünlich bis kräftig Grün ändern. Die Weibchen haben ein satteres, leuchtendes Giftgrün, vor allem während sie Eier tragen.